Offene Ganztagsgrundschule der Stadt Hagen

Aktuelles

05.07.18 - Abschlussgottesdienst
Am Donnerstagmorgen fand in der großen Pausenhalle ein gemeinsamer Gottesdienst statt, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen waren. In diesem wurden besonders die Schüler der 4. Klassen bedacht und verabschiedet. Zu den Fotos...

03.06.18 - Schulfest
Am Samstagnachmittag feierte die Heideschule bei bestem Wetter ein tolles Schulfest, zu welchem viele große und kleine Besucher kamen. mehr...

18.06.18 - Auftritt im LUTZ
Die Klasse 2b ("Pauls Freunde") trat bei den 29. Schul- und Jugendtheatertagen im LUTZ auf. Zum Bericht...

28.05.18 - Aktion zum Weltkinderspieltag
Zum Weltkinderspieltag nahmen die Kinder der Klasse 2a an einer Riesenkreidebildaktion teil und hoffen natürlich den 1. Platz zu machen. Zu den Fotos...

25.03.18- Gesunde Ernährung
Zum Abschluss des Themas "gesunde Ernährung" gab es in der Klasse 2a ein gesundes Frühstück und glückliche Gesichter. Zu den Bildern...

20.03.18 - Zirkus im Koffer
Die Klasse 4b beschäftigte sich im Unterricht über mehrere Wochen mit einem außergewöhnlichen Zirkusprojekt. Zum Bericht... 

20.02.18 - Theaterstück der Klasse 2b
Die Klasse 2b hat im Februar 2018 das Theaterstück "Backe, backe Kuchen" von Ulla Krawczyk aufgeführt. mehr... 

09.02.18 - Wir feiern Karneval
Auch an diesem Karnevalsfreitag feierte die Heideschule mit vielen Prinzessinen, Piraten, Indianern und anderen Kostümierten. Natürlich kam auch in diesem Jahr wieder das Hagener Prinzenpaar zu Besuch. Zu den Fotos...

12.01.18 - Besuch im Floriansdorf
Am 11. und 12. Januar haben die Klassen 3a und 3b das Floriansdorf in Iserlohn besucht. mehr...

02.12.17 -Weihnachtsbasteln
Traditionell wurde an diesem Freitagmorgen in der gesamten Schule gebastelt und anschließend weihnachtlich geschmückt. Zu den Bildern...

28.09.17 - Herbstfrühstück
Heute fand in den Klassen 2aund 2b ein Herbstfrühstück, zu dem alle Eltern eingeladen waren, statt. Die Kinder sangen erst einige Lieder, dann ging es zügig zum Buffet. Allen schmeckte es hervorragend. mehr...

13.07.17 - Besuch der Bücherei
An diesem Morgen besuchte die Klasse 1b die Stadtteilbücherei Hohenlimburg. Die Kinder durften als "Lesepiraten" nicht nur in vielen Büchern stöbern sondern auch einen Schatz suchen. Am Ende bekam jedes Kind einen eigenen Schatz geschenkt, nämlich ein tolles Buch! Zu den Bildern...

29.06.17 - Besuch beim Imker
Einmal in der Woche findet in der OGS die Bienen-AG statt. Gestern besuchten die Teilnehmer im Rahmen dieses Projektes einen heimischen Imker. mehr... 

02.05.17 - Zahngesundheit 
In dieser Woche stand die Zahngesundheit in allen Klassen auf dem Stundenplan. Wir hatten Besuch vom Arbeitskreis "Zahngesundheit". mehr... 

31.03.17 - Soli Brot - die Trommelreise
Die Kinder der 1a und 1b haben tatkräftig ein Projekt von Misereor unterstützt. Sie sammelten Geld für ein Projekt in Afrika. Zum Abschluss fand eine imaginäre Reise nach Afrika, in der jedes Kind mittrommeln konnte, in der Bonifatiusgemeinde statt. Für die Kinder war es ein wundervolles Erlebnis. Zu den Bildern...

24.02.17 - Karneval
Am Freitagmorgen feierte die Heideschule wie gewohnt Karneval. Der Höhepunkt war auch in diesem Jahr wieder der Besuch des kleinen und großen Hagener Prinzenpaares. Zu den Fotos...

15.12.16 - Weihnachtsgottesdienst
Am Donnerstagmorgen fand in der Pausenhalle ein Weihnachtsgottesdienst statt, zu dem alle Kinder herzlich eingeladen waren. mehr...

06.12.16 - Nikolaussingen
Auch in diesem Jahr trafen sich wieder alle Heideschülerinnen und -schüler in der großen Pausenhalle zum Nikolaussingen. Alle Klassen hatten etwas vorbereitet und präsentierten Lieder, Tänze und Geschichten. Traditionell wurde an diesem Morgen auch die Spende vom Waffelbacken für das Hondurasprojekt an Herrn Erkeling übergeben. Zu den Fotos...

06.09.16 - Besuch der Jugendverkehrsschule
Am Dienstagmorgen besuchten die Viertklässler die Jugendverkehrsschule der Polizei. Nach der Überprüfung der mitgebrachten Fahrradhelme absolvierten die Schülerinnen und Schüler ihr erstes Radfahrtraining auf dem Übungsgelände. Zu den Bildern... 

31.05. - 05.06.16 - Projektwoche mit dem Circus Tausendtraum
In dieser Woche war der Circus Tausendtraum bei uns zu Gast. Alle Schülerinnen und Schüler verwandelten sich in Artisten und durften am Ende der Woche ihr Können in einer tollen Zirkusvorstellung zeigen. mehr... 

20.05.16 - Schultriathlon Hagen
Zum ersten Mal nehmen Schülerinnen und Schüler der Heideschule am Hagener Triathlon teil. Zum Bericht...

02.05.16 - Frühlingssingen
Auch in diesem Jahr begrüßten alle Heideschüler mit Liedern und Gedichten den Frühling gemeinsam in der Pausenhalle. Zu den Fotos...

11.03.16 - Basketballturnier
Auch in diesem Jahr fand wieder einmal das traditionelle Basketballturnier zwischen der Grundschule Im Kley und der Heideschule statt. mehr... 

 


Abschlussgottesdienst





                                                                                                                                                    zurück

Schulfest

In der Zeit vn 14.00 bis 17.00 Uhr konnten die Kinder verschiedene Spiele an Stationen erproben. Die ausgefüllten Laufkarten wurden in einer Lostrommel gesammelt und es gab bei einer Tombola tolle Preise zu gewinnen. Außerdem ergänzten eine Tanz- und Trommelvorführung, gemeinsames Singen, Vorlesen in der Bücherei, Fechten sowie ein Luftballonwettbewerb das Programm. Für das leibliche Wohl war mit Kaffee, Kuchen, Kaltgetränken, Würstchen und türkischen Spezialitäten ebenfalls gesorgt. 

                                                                                                                                                 zurück


Auftritt im LUTZ

Die Klasse 2b ("Pauls Freunde") trat am 18.06.2018 bei den 29. Schul- und Jugendtheatertagen im LUTZ auf. Das Publikum und auch die Jury lobten die Spielfreude und den Mut aller Kinder. Auf einer großen Bühne vor so viel Publikum aufzutreten war schon sehr aufregend. Aber Pauls Freunde meisterten ihr Stück selbstbewusst und souverän. Es gab viel Szenen- und am Ende einen donnernden Abschlussapplaus. Den hatte sich jedes einzelne Kind auch richtig verdient. IHR WARD SPITZE!!!


                                                                                                                                                    zurück

Aktion zum Weltkinderspieltag









                                                                                                                                                  zurück

Gesunde Ernährung











                                                                                                                                                    zurück

Zirkus im Koffer

"Zirkus Wunder Calder“

Der Zirkus der Klasse 4b wurde produziert in den Fächern Kunst und Musik von November 2017 bis Januar 2018. Die Idee zum „Zirkus im Koffer“ war ursprünglich von dem Künstler Alexander Calder.

Wir Kinder bastelten kleine Figuren. Diese waren aus Draht, Korken und anderen Materialien. Wir malten Hintergründe und sangen Zirkuslieder. Unsere Lehrerin Frau Zieba schnitt einen Film aus kleinen Videos, die wir im Unterricht drehten, zusammen.

In unserem Zirkus gab es Clowns, Artisten, Luftakrobaten, Seiltänzer, Gewichtheber, Voltigierer mit ihren Pferden, Hunde, Wölfe, Pinguine, Löwen, Seehunde, einen Messerwerfer und seine Assistentin.

geschrieben von Luna, Josefin und Nela aus der 4b der Heideschule Hohenlimburg











                                                                                                                                            zurück


 

Theaterstück der Klasse 2b

In einer Nachmittagsvorstellung für die Familien der Kinder und mehreren Vormittagsvorstellungen für alle Schüler/innen der Heideschule, zeigten alle Kinder der Klasse 2b eine tolle Leistung und wurden anschließend mit viel Beifall belohnt. Gemeinsam wurde nach den erfolgreichen Auftritten beschlossen, an den 29. Schul- und Theatertagen des Hagener Theaters teilzunehmen. Diese finden am 18. und 19.06.2018 statt.















                                                                                                                                                    zurück

Wir feiern Karneval














                                                                                                                                                    zurück




Besuch im Floriansdorf

Am 12. Januar hat die Klasse 3b einen Ausflug ins Floriansdorf gemacht. Dort haben wir gelernt einen Notruf abzusetzen, wie die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes aussieht und welche Aufgaben die Feuerwehr hat. Die Aufgaben sind: retten, löschen, bergen und schützen. Unter der Aufsicht der Feuerwehr haben wir Experimente gemacht.Dort haben wir festgestellt, welche Materialien brennbar sind. Das war ein toller Ausflug!

von Laura und Ela

                                                                                                                                                    zurück

Weihnachtsbasteln



















                                                                                                                                              zurück

Herbstfrühstück









                                                                                                                                                    zurück

Besuch der Stadtbücherei







                                                                                                                                                   zurück

Besuch beim Imker

Gestern besuchte die Bienen AG den Imker Herrn Kranig an seinem Bienenstand in der Kleingartenanlage Heiderose. Wir durften Bienenschutzhüte aufsetzen und dann zu den Bienenkisten gehen. Wir durften die Bienenrahmen festhalten, während die Bienen einfach weiterarbeiteten. Manche verschlossen die Brutzellen, andere brachtenPollen und Nektar. Wir hatten das Glück, dass wir die Bienenkönigin gesehen haben, die besonders groß ist. Drohnen (männliche Bienen) haben wir nicht gesehen. Den Bienenhonig konnten wir direkt aus den Waben naschen. Zur Stärkung gab es dann noch Honig mit Waben zu essen und
etwas zu Trinken und Himbeeren, direkt vom Strauch. Es war sehr interessant und wir haben viel gelernt.
Besonders hat uns auch der Hund Emma gefallen, mit dem wir spielen durften.

Olivia Cimala und Nick Lohrum, Klasse 3a



















                                                                                                                                                    zurück

Zahngesundheit

Bei der Zahnprophylaxe konnten die Kinder der 3. Und 4. Klassen Interessantes zum Thema Zahnpflege erfahren und ausprobieren.

Ein Experiment veranschaulichte die Belastung von Zähnen durch Säuren. Ein Ei wurde zur Hälfte mit einem fluoridhaltigen Gel eingerieben. Anschließend wurde das Ei in eine Säurelösung getaucht. An der Stelle, wo das Ei mit Fluorid behandelt wurde, fand kein sichtbarer chemischer Prozess statt. Dort war es also geschützt.

Highlight war die Station, an der die Schülerinnen und Schüler sich ihre eigene Zahnpasta in den Geschmacksrichtungen Pfefferminz, Orange oder Zitrone zusammenmischen konnten.









                                                                                                                                             zurück

Soli Brot - die Trommelreise







                                                                                                                                                    zurück

Karneval

















                                                                                                                                                   zurück

Weihnachtsgottesdienst













                                                                                                                                                    zurück

Nikolaussingen















                                                                                                                                                    zurück

Besuch der Jugendverkehrsschule

































                                                                                                                                                    zurück

Projektwoche mit dem Circus Tausendtraum

Zirkus-Projekt an der Heideschule

Am Montag, den 31.05.2016, fing für die Kinder der Heideschule Hohenlimburg ein besonderes Training an. Sie trainierten z.B. wie man sich mit nacktem Bauch auf ein Nagelbrett legt oder wie man das Publikum zum Lachen bringt. Der Zirkus Tausendtraum, die Heideschule und der Förderverein organisierten das Projekt. Als Angebot gab es Bodenakrobatik, Jonglage, Clown, Fakir, Zauberer & Artistik. Die Vorstellungen waren am Freitag um 18:00 Uhr, Samstag um 11:00 und 15:00 Uhr immer jeweils zweieinhalb Stunden lang. Die Schüler, Zuschauer und Artisten waren von dem Projekt begeistert. 

ein Artikel von Tom (Kl. 4b)


Umfrage zum Zirkusprojekt

Am 30.05.2016 begann die Zirkusprojektwoche an der Heideschule in Hohenlimburg und endete am 04.06.2016 mit mehreren Aufführungen. Zusammen mit den Artisten des Circus Tausendtraum haben die Kinder der Klassen 1 bis 4 verschiedene Kunststücke einstudiert. Auf die Frage, was den Schülern am Training nicht gefallen hat, sagte Max: „Dass manche Quatsch gemacht haben.“ Doch die meisten Kinder meinten, nichts bemängeln zu müssen. Auch für die Vorstellungen fanden die Schüler nur positive Worte. Die Idee von Projektleiter Ralf, jemanden aus dem Publikum zu nehmen, der die Besucher zum Jubeln bewegt, fanden die Schülerinnen Zoe und Nisa super. 

ein Artikel von Sarah (Kl. 4b)




























                                                                                                                                                    zurück


Schultriathlon Hagen

Erfolgreiche Teilnahme am Schultriathlon Hagen – Moritz Kröner belegte einen hervorragenden 4. Platz in seinem Jahrgang

Am 20. Mai diesen Jahres nahmen zum ersten Mal Schüler der Heideschule am Hagener Sparda Bank Schul-Triathlon teil. Alle Kinder mussten zunächst 50m schwimmen, anschließend 1,7 km Rad fahren und zum Schluss noch 400m laufen. Ganz schön anstrengend!! Als Einzelstarter traten an aus der Klasse 4a: Finn Becker, Emre Göktürk, Lena Schaum und Ron Seißelberg, aus der 4b: Moritz Kröner, Tom Quick und Annika Wanderer, außerdem Nick Henneken und Chiara Stanek aus der 4c.

Bevor der Wettkampf für unsere Sportlerinnen und Sportler begann, wurde von Scouts genau erklärt, wie man vom Schwimmbecken zum Fahrrad kommen konnte und wo das Rad vor dem Lauf abgestellt werden musste. Es blieb nicht viel Zeit zum Nachdenken. Jetzt hieß es noch einmal schnell zu Mama, Papa, Oma… , um sich Glück und Erfolg wünschen zu lassen und dann zum Aufwärmen.

Nach einer kurzen Bewegungseinheit zu Musik in Badehosen (brrr…), ging es los: Alle Schwimmer und Schwimmerinnen auf Position, ins Wasser und dann erfolgte das Startsignal. Schnell setzten sich Moritz, Tom und Lena von den anderen Schwimmern ab. Von allen Seiten wurden die Kinder angefeuert.

Am Beckenrand angekommen, flitzten die Triathletinnen und Triathleten nun zu ihren Rädern. Dort mussten sie sich so schnell wie möglich umziehen und das Rad zur Rennstrecke schieben. Es blieb keine Zeit, Socken anzuziehen, lediglich Schuhe, Helm und das (zum Leidwesen der Jungs) pinkfarbene Trikot mit Startnummer wurden übergeworfen. Gemeinerweise hieß es auf der Radstrecke direkt, eine Steigung zu überwinden. Glücklich waren die Kinder, die über eine gute Gangschaltung verfügten. Es wurden zwei Runden um das Freibad geradelt. Anschließend musste das Fahrrad wieder abgestellt, der Helm abgesetzt werden und die dritte Disziplin folgte. Beim Laufen konnten einige Kinder verlorene Zeit wieder wettmachen.

Die Kinder der Heideschule haben alles gegeben und sind glücklich, aber erschöpft ins Ziel gekommen. Zur Belohnung gab es neben riesigem Applaus Erfrischungen und ein Erinnerungs-T-Shirt. Alles in allem eine tolle Leistung!! Ihr seid spitze, Kinder. Weiter so!!

Folgende Platzierungen haben unsere Triathletinnen und Triathleten erreicht:

Mädchen der 4. Klassen (insgesamt 58 Teilnehmerinnen): 13. Lena, 17. Chiara, 18. Annika.

Jungen der 4. Klassen (insgesamt 78 Teilnehmer): 4. Moritz, 20. Tom, 31. Nick (und das ohne Brille…), 54. Ron, 56. Finn, 77. Emre.

Herzlichen Glückwunsch!!

Die gute Organisation des Wettkampfs hatte der Verein Triteam Hagen inne. Aber ohne die Mithilfe der Eltern, die den Fahrradtransport übernommen hatten, wäre eine Teilnahme nicht möglich gewesen. Danke an dieser Stelle noch einmal dafür!!






















                                                                                                                                                    zurück

Frühlingssingen
















                                                                                                                                                    zurück

Basketballturnier

 















                                                                                                                                                   zurück